NEXTEL-Beschichtung

 

Nextellierung PR99

 

 

 

Auch das geht!

PR99 MK II mit nexteliertem Holzgehäuse, nexteliertem Alu-Seitenleiste und Tonkoplfabdeckung

 

 

 

 

 

PR99 MK II ohne Gehäuse

Auch das Abschirmblech lässt sich lackieren

Wir haben aber auch Plattenteller der Marke EMT nextelbeschichtet
oder Subchassis und Tonarmbretter von Thorenz

 

 

 

 

Neubeschichtung der oberen Frontplatte der  B77 (besonders geeignet für verkratze Frontplatten)

Eventuelle Vorarbeiten (spachteln und schleifen) werden  je nach Aufwand berechnet

 

 

 

 

 

 

 

Einbaukorb mit Nextel

 

Einbaukorb für Revox B77

mit Nextelbeschichtung!
sieht schon besser aus als der ehemals chromatierte Korb

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Gehäuseteile müssen ab. Anbauteile wie Füsse, Griffe und 3-Zack-Arritierung müssen entfernt werden.

 

 

 

 

Die alte, klebende, verschmierte und verkratzte Nextelbeschichtung muss ab -total ab! Alle Ecken und Kanten müssen penibel von der alten Nextelbeschichtung befreit werden. Aber auch die großen Flächen wie die Seiten und die Rückseite.

Da sich die Nextelbeschichtung  rückstandslos nur mit Chemikalien entfernen lässt, erfolgt dieser Arbeitsschritt im Freien.

 

 

Jetzt noch die Teile abkleben, die nicht mitlackiert werden dürfen
Wir lassen die Alu-Leiste der B77 dran und kleben diese ab!

Wenn alles sauber ist, muss, um die Unebenheiten im Kunststoff zu beseitigen, das Gehäuse mit Füller lackiert und anschließend geschliffen werden.

Größere Fehler (Löcher, abgeschlagene Ecken usw.) können behoben werden. Dieses wird dann aber nach Aufwand extra berechnet!
Kleinere Fehler und runde Ecken belassen wir wie sie sind.
Wir können auch Ecken scharf nachbilden, nur sind diese sehr stoß- und berührungsempfindlich!

 

 

Die schlimmste Arbeit ist vor dem Lackieren.

Diverse Wickelteller und Blende (B760) nach der Nextel-Grundierung

So lackieren wir schon ewig nicht mehr!
Heute hängen wir die Teile auf bzw. setzen die Bandteller auf spezielle Dornen

 

 

 

Nach der speziellen Grundierung erfolgt die eigentliche Nextelbeschichtung!

Für die Lackierarbeiten konnten wir einen Lackierer mit über 40 Jahre Erfahrung beim größten europäischen Autohersteller gewinnen. Mit ruhiger Hand, viel Know How und entsprechendem Werkzeug werden hier die B77-Gehäuse beschichtet.  

Nur so können wir die beste Qualität garantieren.

 

 

 

 

B77 Gehäuse, tadellose Optik

 

Sie bauen die Bandmaschine aus, schicken uns nur das Gehäuse. Es sei denn, Sie möchten auch die Bandmaschine überarbeitet haben.

 

 

 

 

Natürlich werden auch andere Gehäuse und Zubehörteile mit Nextel beschichtet.

 

 

 

 

 

Revox B750 nach der Lackierung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Je nach Auftragsmenge und Volumen liefern wir innerhalb 3 bis 4 Wochen die lackierten Gehäuse- und Zubehörteile zurück.

Sinnvoll wäre es, während der Lackierung die Revox-Geräte auch technisch überarbeiten zu lassen.